Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › RösrathKabarett

Veranstaltungen Listen Navigation

Februar 2018

„Die Welt ist rund“ – Erich Kästner für Erwachsene (Musikkabarett) mit Hans Georgi

5. Februar, 19:30 - 22:00
VA-03, 05.02.18, Georgi, Foto Hans Georgi

Eigentlich erlangte Erich Kästner mit dem „Fliegenden Klassenzimmer“ oder dem „Doppelten Lottchen“ als Kinderbuchautor seine Popularität. Der Aachener Kabarettist Hans Georgi zeigt jedoch den Erich Kästner für Erwachsene. Mal singt Georgi die von ihm vertonten Texte des Schriftstellers melodisch, beinahe schlagerhaft schnulzig. Mal spricht er sie, wie bei Brecht und Weill, fast an der Musik vorbei. Zwischen den Stücken rollt er feinsinnig Anekdoten und Fakten aus Kästners Leben auf. Durchfeierte Nächte, aber auch seine Widersprüche und Enttäuschungen in der Liebe. Entstanden in den…

Erfahren Sie mehr »
März 2018

Die Zukunft ist auch nur die Gegenwart von morgen – Josefine Gartner, Gewinnerin des 5. Rembold-Kabarettfestivals 2017

7. März, 19:30 - 22:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-06, 07.03.18, Gartner, Foto Josefine Gartner (2013-017-146a 2) (-)

Josefine Gartner präsentiert am 7. März 2018 ihr aktuelles Programm:  "Die Zukunft ist auch nur die Gegenwart von morgen" Keine Angst vor der Zukunft also!! Oder doch erst recht? Den Bühnenschwestern Josefine und Hilde ist die Angst vor der Zukunft völlig fremd. Nicht so die Fremdversagensangst vor dem Operateur, dem Politiker und vor allem nicht vor der Schwester. Hilde ist ein rotes Tuch für Josefine, denn sie verschafft sich gnadenlos politisch inkorrekt, beschwingt Salsa tanzend Zutritt in die Herzen ihrer Zuschauer. Doch auch…

Erfahren Sie mehr »
Mai 2018

„Kein Herz, das liebt, bleibt unversehrt“ – Songpoesie und Texte Martin Buchholz

3. Mai, 19:30 - 22:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-12, 03.05.18, Buchholz, Foto Sergej Falk (-)

„Kein Herz, das liebt, bleibt unversehrt. Tut manchmal weh. Das ist es wert“, singt Martin Buchholz in seinem neuen Programm. Lieder und Texte, die Mut machen. Mitten im Leben. Über schmerzhafte Abschiede und hoffnungsvolle Aufbrüche, Wunden und Wunder, Treue und Trost, Zweifel und Zuversicht, Freundschaft und Vertrauen. Der Songpoet, TV-Journalist und Grimmepreisträger ist ein leidenschaftlicher Erzähler. Mal augenzwinkernd heiter, mal hintersinnig nachdenklich, aber immer nah dran an dem, was Menschen bewegt. Ein Abend zwischen Lachen und Weinen. Versprochen! Martin Buchholz wird am Piano…

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen