Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Buch für die Stadt Köln und die Region: Ayelet Gundar-Goshen, Lügnerin

4. November, 19:00 - 21:30

VA-28, 04.11.19, Buch Köln, Foto Buchtitel

Ein Buch für die Stadt Köln und die Region ist ein ausgewähltes Buch, das im Rahmen einer Aktion seit 2003 jährlich zur Förderung der Literatur und des Literaturverständnisses in Köln und der Region zwischen Eifel und Bergischem Land in den Mittelpunkt gerückt wird. Die Initiatoren sind das Literaturhaus Köln und die Tageszeitung Kölner Stadt-Anzeiger.

Für 2019 wurde das Buch “Lügnerin” von Ayelet Gundar-Goshen ausgewählt.

VA-28, 04.11.19, Buch Köln, Foto Gundar-Goshen

Es gibt Leute, die schlagen mit der Faust auf die Theke, und es gibt Leute, die stehen dahinter und fragen: »Und was darf es für Sie sein?« Die Eisverkäuferin Nuphar Schalev gehört eindeutig in die zweite Kategorie: An dem Gesicht des Mädchens bleibt kein Blick länger hängen als notwendig. Doch als sie eines Tages ein Missverständnis zu einer Lüge formt, ändert sich alles, und sie rückt ins Zentrum des öffentlichen Interesses. Im hellen Licht der Kameras blüht Nuphar auf, und mit ihr wächst und gedeiht die Lüge, und mit der Lüge wächst und gedeiht die junge Liebe zu Lavie Maimon, der im vierten Stock über der Eisdiele wohnt. Doch die Liebe ist etwas sehr Zartes, und die Wahrheit kann sie zertrampeln wie ein wildes Rhinozeros.

“Gundar-Goshen wurde 1982 in Tel Aviv geboren, wo sie noch heute lebt – nicht allein als Schriftstellerin, sondern auch als Psychologin. Und psychologischer Tiefgang ist es in der Tat, der ihre Bücher auszeichnet, auch den Roman “Löwen wecken”, der für eine Fernsehserie verfilmt wird. “Lügnerin” erweist sich darüber hinaus als scharfsichtige Analyse einer Gesellschaft, die der attraktiven Lüge den Vorzug vor der Wahrheit gibt.”
(Olbert, Frank: Plötzlich ein Medienstar. In: Kölner Stadt-Anzeiger, 13.06.2019, S. 1)

Einführung und Lesung: Ingrid Ittel-Fernau 
Musikalischer Kommentar: Monika Kampmann 

Mo 04.11.2019, 19:00 Uhr

Eintritt 12,00 Euro 

Veranstaltungsort: Schloss Eulenbroich, Zum Eulenbroicher Auel 19, 51503 Rösrath, Bergischer Saal

Vorverkauf: Kulturverein, Zum Eulenbroicher Auel 19, 51503 Rösrath, Mo-Do 10-12, Di+Do 14-16 oder telefonisch unter 02205-907320 (AB)

Details

Datum:
4. November
Zeit:
19:00 - 21:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Berg. Saal, Schloss Eulenbroich
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503

Veranstalter

Kulturverein Schloss Eulenbroich