Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kammermusik – der Komponist als Solist in eigener Sache: Parfenov Duo

24. Mai, 17:00 - 19:30

VA-12, 24.05.20, Parfenov-Duo, Fotograf Marco Borggreve_010c

klassik

Die spezielle Emotion und Energie der Person, die das gespielte Stück selbst geschaffen hat, ist etwas Besonderes und Einzigartiges. So können Sie André Parfenov erleben – mit ebenso eindrücklicher Musik als Komponist und als Solist. Seine Musik ist bildhaft und deskriptiv und durch den Wechsel zwischen atonalen Elementen und Partien voller Harmonien und Melodien neu und frisch.

Dem Parfenov Duo gelingt es, die Atmosphäre einer Ära wieder aufleben zu lassen, in der die Komponisten wie Mozart, Prokofiew, Rachmaninow oder Gershwin selbst auf die Bühne traten, am Flügel Platz nahmen und ihre gerade frisch geschriebenen Werke präsentierten.
Erleben Sie diese Musik genau so wie sie erdacht wurde, all die Emotionalität und Kreativität, die nur der Komponist selbst in die meisterliche Interpretation seiner eigenen Werke legen kann.

André Parfenov wurde 1972 als Sohn einer deutschen Mutter und eines russischen Vaters in Königsberg, dem heutigen Kaliningrad, geboren. Man entdeckte schon früh sein außerge­wöhn­liches musikalisches Talent, wozu auch das Improvisieren auf dem Klavier gehört. Als die Familie später in die weit entfernte Stadt Ufa übersiedelte, bekam er einen der raren und begehrten Ausbildungsplätze an einem Musikgymnasium. Dies machte später den Weg frei für ein Klavierstudium am weltweit renommierten Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium. Aus familiären Gründen übersiedelte der junge Pianist im Alter von 22 Jahren mit seinen Eltern und Geschwistern nach Deutschland. Er studierte an der Essener Folkwang-Hochschule und beendete im Jahr 2000 das Konzertexamen mit Auszeichnung. Mittlerweile hat André Parfenov bereits mit vielen Orchestern gespielt, unter anderem den Moskauer Sinfonikern und der Neuen Philharmonie Westfalen. Soloauftritte sind bislang auf vier Solo-CDs dokumentiert.

Seit 2015 ist André Parfenov zudem Dozent an der Musikhochschule ,,Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. 2009 traf er auf Iuliana Münch; sie gründeten das Parfenov Duo und pflegen seitdem eine intensive künstlerische Zusammenarbeit bei der Schaffung neuer Werke und deren Präsentation in unkonventionellen Konzertprogrammen.

Iuliana Münch, geb. Geambasu, verspürte schon früh „die Künstlerseele in sich“, wie sie selbst es beschreibt. Von klein auf hatte sie den Wunsch, kein anderes Instrument als Violine zu spielen. Sie schaffte die Aufnahmeprüfung am Musikgymnasium „George Enescu“ in Bukarest, wo sie bis zum Abitur im Jahr 1995 eine umfassende Ausbildung genoss – als Basis für ihr Studium an der Musikhochschule in Bukarest. Dort erfuhr sie prägende Anregungen durch die Korrepetitorin Florina Cozighian, die ihr riet, ihre künstlerische Laufbahn in Deutschland fortzusetzen, weil dort bessere Entwicklungs­möglichkeiten bestehen würden. Also reiste Iuliana Münch im Alter von 22 Jahren nach Deutschland, um fortan an der Hochschule für Musik und Tanz Köln/Aachen zu studieren. Im Jahr 2003 schloss sie ihre Ausbildung in der Klasse von Prof. Charles-André Linale ab.

Nach dem Studium gab es erste Orchester-Engagements in Koblenz und Mönchen­gladbach. Danach wurde Iuliana Münch Mitglied in der „Neuen Philharmonie Westfalen“. Im Jahr 2009 gründete sie mit dem Pianisten André Parfenov das Parfenov Duo. Sie ist aktiv an der Realisierung von André Parfenovs Kompositionen beteiligt.

Ihr sprühendes Kommunikationstalent bringt Iuliana Münch bei den Auftritten des Parfenov Duos regelmäßig zur Entfaltung – sowohl in humorigen Moderationen und Dialogen mit André Parfenov als auch in imaginären Gesprächen mit den Komponisten vergangener Epochen.

Foto Marco Borggreve

Mi 24.05.2020, 17:00 Uhr, Bergischer Saal

Eintritt 18 Euro, bis 18 Jahre frei

Veranstaltungsort: Schloss Eulenbroich, Zum Eulenbroicher Auel 19, 51503 Rösrath

Onlineticket kaufen

Vorverkauf: 

  • Kulturverein, Zum Eulenbroicher Auel 19, 51503 Rösrath, Mo-Do 10-12, Di+Do 14-16 oder telefonisch unter 02205-907320 (AB)
  • Buchhandlung Junimond, Hauptstr. 43, 51503 Rösrath
  • Buchhandlung Junimond, Bensberger Str. 260c, 51503 Rösrath
  • Buchhandlung Till Eulenspiegel, Hauptstr. 256, 51503 Rösrath
  • HENNES Optik & Hörgeräte GmbH, Sülztalplatz 1-3, 51503 Rösrath

Details

Datum:
24. Mai
Zeit:
17:00 - 19:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Berg. Saal, Schloss Eulenbroich
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503

Veranstalter

Kulturverein Schloss Eulenbroich