Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › RösrathLiteratur

Veranstaltungen Listen Navigation

Februar 2018

“Es et nit esu?” – Lesung in memoriam Wolfgang Kobbe – mit Hermann Hertling

19. Februar 2018, 19:30 - 22:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-04b, 19.02.18, Kobbe, Foto Monika Kampmann (-)

In memoriam Wolfgang Kobbe, der am 18. November 2017 im Alter von 94 Jahren verstorben ist. Wir hatten diese Veranstaltung wie folgt angekündigt:  Wolfgang Kobbe (-woko-) lies us singem Boch „Es et nit esu?“ - Verzällcher vun enem Jung us d‘r Südstadt. Dozwesche spillt de Familich Sachse kölsche Leedcher för Hätz un Siel. Wolfgang Kobbe, 1923 in Köln geboren, befasst sich seit Jahrzehnten mit der Dokumentation der bildenden Kunst des 20. Jahrhunderts. Unter anderem hat er mehr als 50 Ausstellungen mit Arbeiten von…

Erfahren Sie mehr »
November 2018

Buch für die Stadt Köln und die Region: Eva Menasse, Vienna

5. November 2018, 19:00 - 21:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-28, 12.11.18, Buch Köln - Eva Menasse, Foto Jürgen Bauer

Ein Buch für die Stadt Köln und die Region ist ein ausgewähltes Buch, das im Rahmen einer Aktion seit 2003 jährlich zur Förderung der Literatur und des Literaturverständnisses in Köln und der Region zwischen Eifel und Bergischem Land in den Mittelpunkt gerückt wird. Die Initiatoren sind das Literaturhaus Köln und die Tageszeitung Kölner Stadt-Anzeiger.Für 2018 wurde das Buch "Vienna" von Eva Menasse ausgewählt. Buch Köln, Foto Kiepenheuer & WitschIhre Familiensaga fängt von Wien aus ein ganzes Jahrhundert…

Erfahren Sie mehr »
Januar 2019

Hermann Hesse: Wer Musik liebt und innig versteht … Henning Freiberg (Lesung), Jamina Gerl (Klavier)

9. Januar 2019, 19:30 - 22:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
Ã

Hermann Hesse: „Wer Musik liebt und innig versteht, für den hat die Welt eine Provinz, ja eine Dimension mehr!“Bei kaum einem anderen Schriftsteller hatte die Musik solch dauernde Wirkung auf die persönliche und dichterische Entwicklung wie bei Hermann Hesse. Sie war die einzige Kunst, die er für absolut unentbehrlich hielt. Johann Sebastian Bachs Matthäuspassion und Wolfgang Amadeus Mozarts Zauberflöte seien ihm „ebenso wichtig und notwendig wie dass es Luft zum Atmen und Brot zum Essen gibt“.Bereits seine Kindheit war durch…

Erfahren Sie mehr »
Juni 2019

Oscar Wilde: “Lord Arthur Saviles Verbrechen” oder “Adel verpflichtet” – Anja Bilabel

19. Juni 2019, 19:30 - 22:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-17, 19.06.19, Bilabel, Foto Heike Steinweg (-)

17. Juli 2019, 08:25 UhrDie Veranstaltung muss leider ausfallen!Der Kulturverein bedauert dadurch entstehende Unannehmlichkeiten!Anja Bilabel, Bühnenschauspielerin, Hörfunksprecherin und Regisseurin, erzählt in dieser Krimi-Satire von dem irrwitzigen Versuch eines jungen Adligen, seinem Schicksal vorzubeugen. Gespickt mit subtilen Seitenhieben auf die Gesellschaft fragt Oscar Wilde in dieser Satire an, welchen Zwängen und selbst gewählten Abhängigkeiten sich ein Mensch bereit ist, auszusetzen. Eine vergnügliche und unterhaltsame Krimisatire über einen unaufgeklärten Mord im alten England und eine Studie über die „Pflicht“.Foto Heike SteinwegMi 19.06.2019, 19:30…

Erfahren Sie mehr »
Juli 2019

Highlights im 2. Halbjahr 2019

1. Juli 2019, 8:00 - 31. Dezember 2019, 22:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-07, 11.03.18, Frauentag, Foto Schloss

Auf folgende Veranstaltungen im 2. Halbjahr 2019 möchte der Kulturverein schon jetzt besonders hinweisen: Mi 17.07.19 19:30 Uhr: Bayo Bongo, Schlager der 50er und 60er Jahre - Konrad BeikircherMo 19.08. - Do 22.08.19, jeweils 08:00 - 16:00 Uhr: 11. Kunstsommer im Schloss: “Unsere Welt ist bunt”Di 17.09.19 19:30 Uhr: Erika Pluhar: Schauspielerin, Sängerin, SchriftstellerinMi 25.09.19 19:30 Uhr: Franz Kafka - Stationen einer dramatischen BiographieSo 08.12.19 17:00 Uhr: Adventskonzert: Schubert, Kotscheff, SchumannDo 26.12.19 17:00 Uhr: Klassik-Abschlusskonzert, Gewinner des 12. Medenus-Klavierfestivals - Takahiko Sakamaki

Erfahren Sie mehr »
September 2019

Franz Kafka – Stationen einer dramatischen Biographie – mit Cornelia Gutermann-Bauer

25. September 2019, 19:30 - 22:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-24, 25.09.19, Kafka, Gutermann-Bauer, Foto Günter Bauer

Mit Cornelia Gutermann-Bauer steht eine ganz ungewöhnliche Schauspielerin auf der Bühne, die auch mit ihrem Soloprogramm "KAFKA oder Das Zögern vor der Geburt" ihr Publikum begeistern wird. Ihre Ausstrahlung lässt keinen Zweifel aufkommen, dass klassisch auch aktuell und spritzig sein kann.Günter Bauers Bühnen-Collage aus den Tagebüchern, den Briefen und dem erzählerischen Werk zeigt die Auffassung von Welt und Leben des Schriftstellers Franz Kafka mit dessen ureigensten Mitteln: dem Kafkaesken.Stationen einer dramatischen Biographie ziehen am Zuschauer vorüber: Cornelia Gutermann-Bauer, in der…

Erfahren Sie mehr »
Oktober 2019

WASSERWERKE – Ein bergischer Mensch erklärt sich, die anderen und die Welt – Wolfgang Wasser

2. Oktober 2019, 19:30 - 22:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-25, 02.10.19, Wasser, Foto Löffelsender (FiFreibad2)

Wolfgang Wasser begibt sich in seiner kabarettistischen Lesung sowohl mit bekannten und beliebten als auch mit neuen Texten auf die Suche nach dem Banalen im Ernsten und dem Ernsten im Banalen. Dazu nimmt er auf humorvoll-ironische, aber auch nachdenklich-kritische Weise seine nähere und weitere Umwelt aufs Korn.Foto LöffelsenderMi 02.10.2019, 19:30 Uhr, Bergischer Saal Eintritt 12 EuroVeranstaltungsort: Schloss Eulenbroich, Zum Eulenbroicher Auel 19, 51503 RösrathVorverkauf: Kulturverein, Zum Eulenbroicher Auel 19, 51503 Rösrath, Mo-Do 10-12, Di+Do 14-16 oder telefonisch unter 02205-907320 (AB)Buchhandlung Junimond,…

Erfahren Sie mehr »
November 2019

Buch für die Stadt Köln und die Region: Ayelet Gundar-Goshen, Lügnerin

4. November 2019, 19:00 - 21:30
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-28, 04.11.19, Buch Köln, Foto Buchtitel

Ein Buch für die Stadt Köln und die Region ist ein ausgewähltes Buch, das im Rahmen einer Aktion seit 2003 jährlich zur Förderung der Literatur und des Literaturverständnisses in Köln und der Region zwischen Eifel und Bergischem Land in den Mittelpunkt gerückt wird. Die Initiatoren sind das Literaturhaus Köln und die Tageszeitung Kölner Stadt-Anzeiger.Für 2019 wurde das Buch "Lügnerin" von Ayelet Gundar-Goshen ausgewählt.Es gibt Leute, die schlagen mit der Faust auf die Theke, und es gibt Leute, die stehen dahinter…

Erfahren Sie mehr »

Die Weisheit der Stille – Lesung Marita Thomas, untermalt mit meditativ stimmungsvollen Klängen sowie Gesang des Duos SOULMATES

17. November 2019, 17:00 - 19:30
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-29b, 19.11.19, Thomas, Foto Marita Thomas

Marita Thomas, die Autorin des Overather Lyrikweges, legt mit Ihrem fünften Gedichtband wahrhaftig ein Buch der Weisheit vor. Stille begreift sie als Antwort auf die hektischen und lauten Einflüsse unserer Zeit. Die Autorin kleidet zeitlose Wahrheiten eines Menschenlebens in moderne Poesie. Kindheitserinnerungen, Alltagsbegegnungen, Reiseimpressionen, Lebensreflexionen sowie Vergänglichkeitswehmut sind Themen, die Marita Thomas philosophisch auslotet. Dabei wandelt sich Persönliches zu Allgemeingültigem, das in bezaubernde Worte gefasst ist. Die feinsinnig lyrische Sprache bedient sich einer Naturmetaphorik, die versöhnlich stimmt.„Weisheit der Stille“ –…

Erfahren Sie mehr »
Februar 2020

“Und die Vögel werden singen” – Lesung und musikalischer Kommentar

10. Februar, 19:00 - 21:30
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-03, 10.02.20, Aeham-Ahmad, Foto Niraz Saied (-)

Musikalischer Kommentar: Aeham Ahmad, Pianist aus den TrümmernDer »Pianist aus den Trümmern« erzählt seine Geschichte erstmals selbst: Aeham Ahmads Buch »Und die Vögel werden singen. Ich, der Pianist aus den Trümmern« ist ein zutiefst beeindruckendes Zeugnis von Widerstand und Zuversicht. Ein junger Mann spielt Klavier inmitten der Bombenkrater. Für seine Nachbarn, vor allem für die Kinder, um sie von den Schrecken des Krieges abzulenken. Über YouTube hat sein Spiel Menschen auf der ganzen Welt erreicht und bewegt. Nun erzählt Aeham…

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen