Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › RösrathKunst

Veranstaltungen Listen Navigation

November 2018

Ausstellung “Erdenfeuer und Himmelslicht” – Christina Stoschus-Schumann

28. November 2018, 9:00 - 6. Januar 2019, 16:00
Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503 Deutschland
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„In der Vorstellung, dass alles vom Himmel bis zur Erde aus Energie in veränderlicher Dichte besteht, ist Klang deren Ausdrucksform, Tanz ihre Bewegungsform und Farben machen sie sichtbar. Dann ist Mensch durch Musik, Tanz und Bilder direkt mit allem zwischen Himmel und Erde verbunden“. Christina Stoschus-Schumann - Malerin des Lichts und der Lebensenergie - bewegt sich als virtuose Aquarellistin spielerisch tanzend über Bildflächen, auf denen sich scheinbar unendliche Farben mit Leichtigkeit zu Stofflichem verweben. In dem Werk der Bergischen Künstlerin…

Erfahren Sie mehr »
Januar 2019

Ausstellung “VIEL-SCHICHTIG” – Birgit Voos-Kaufmann

13. Januar 2019, 11:00 - 17. Februar 2019, 14:00
Foyer 1. Etage
VA-01b, 13.01.-17.02.19, Ausstellung Voos-Kaufmann, Foto Birgit Voos-Kaufmann (Komposition 1) (-)

Alle Bilder dieser Ausstellung haben Gemeinsamkeiten: Es geht fast immer um „hart“ und „weich“, um „gerade“ und „gebogen“, außerdem werden die Materialien, die Farben schichtweise auf die Leinwand aufgetragen, teilweise wieder ausgewaschen, abgeschliffen, werden mehrfach lasierend oder pastos übermalt. Sowohl Farb- und Materialschichten überlagern sich, als auch Ideen und gestalterische Überlegungen, bis dieser Prozess für mich beendet ist. Um meine Ideen umzusetzen, nutze ich verschiedene Techniken (Aquarell, Acryl, Collagen, Mischtechniken, Ölfarben). Auch Spachtelmassen aus Steinmehlen, die eine strukturierte, haptische Oberfläche…

Erfahren Sie mehr »
Februar 2019

Ausstellung “Der surrealistische Blick” (Kolorierte Bleistift-/Tusche-Zeichnungen) – Axel Arndt

23. Februar 2019, 9:00 - 27. März 2019, 16:00
Foyer 1. Etage
VA-04b, 23.02.-27.03.19, Arndt, Foto Christa Arndt (1631)

„Der Mensch steht im Mittelpunkt der Bilder von Axel Arndt“, so heißt es oft in den Kritiken und Zeitungsberichten. Das Beherrschende an den dargestellten Menschen sind ihre ausdrucksstarken Gesichter, die in ihrem Ausdrucksspektrum sehr vielgestaltig sein können, von Angst, Freude, Spott, Gleichgültigkeit, Hochnäsigkeit bis hin zu Merkmalen des Schreckens.Nicht nur die Personen, sondern auch die Landschaften von Axel Arndt wollen keine Augenweide sein, sondern sie verlangen vom Betrachter, dass er sich in sie hineinversetzt.ARNDT-Landschaften fangen meist den Augenblick des „Erwachens“…

Erfahren Sie mehr »
März 2019

Ausstellung “Menschenbilder und Zeichnungen vom Angkor-Gebiet” – Antonin Malek

31. März 2019, 11:00 - 1. Mai 2019, 16:00
Foyer 1. Etage
VA-08b, 31.03.-01.05.19, Ausstellung Malek, Foto Antonin Malek (2092) (-)

Text zur Ausstellung (In Anlehnung an Ilona Vichova, Kunsthistorikerin, Jan. 2011)Während seiner Studienjahre pflegte Antonin Malek enge Kontakte zu gleichgesinnten Künstlern und Theoretikern. Sie lasen viel existentielle Literatur (Kafka, Camus) und insbesondere Samuel Beckett. An moderner klassischer und experimenteller Musik (s. auch Stockhausen) waren sie sehr interessiert und der Free Jazz begeisterte sie. Antonin Malek stand Seite an Seite mit vielen Mitgliedern der inoffiziellen tschechischen Kunstszene der 60er Jahre. Sein Portrait von Samuel Beckett (1968/67) wurde zum Meilenstein seiner künstlerischen…

Erfahren Sie mehr »
Mai 2019

Ausstellung “Who is afraid of blue, yellow and green” – Catherina de Rijke

12. Mai 2019, 11:00 - 14. Juni 2019, 14:00
Foyer 1. Etage
VA-14, 12.05.-16.06.19, Ausstellung de Rijke, Foto Catharina de Rijke (-)

Im Œuvre der niederländischen Künstlerin Catharina de Rijke spielt das Thema Landschaft eine wesentliche Rolle. Landschaft soll in ihrer Malerei aber nicht verstanden werden als Abbild konkreter natürlicher Gegebenheiten oder Wiedergabe geologischer Formationen, sondern als übergeordnete poetische Instanz, die stets im Bezug zum Menschen steht. Auch der menschliche Körper kann so gesehen eine Landschaft sein. Und umgekehrt kann die Landschaft auch ein Körper sein.Die im Rheinland lebende niederländische Malerin Catharina de Rijke ist weit über ihr Herkunftsland und ihre Wahlheimat…

Erfahren Sie mehr »
Juli 2019

Ausstellung “Reiseimpressionen” – Manfred Brück

1. Juli 2019, 9:00 - 30. August 2019, 14:00
Foyer 1. Etage
VA-18b, 01.07.-31.08.19, Brück, Foto Manfred Brück (Aquarell 5)(-)

Manfred Brück - Karnevalist mit Fernweh und wahrer Meister des Aquarells. Seine Arbeit hat jahrzehntelang ein großes Publikum gehabt.Manfred Brück verdiente sein Geld als Grafiker. 1931 in Eschweiler bei Aachen geboren, lernte er zunächst den Beruf des Schriften- und Reklamemalers. An den Werkkunstschulen Aachen und der Kölner Werkschule perfektionierte er seine technischen Ausdrucksmöglichkeiten. Von 1955 an war er als Grafiker in München und Köln tätig, zu seinen Auftraggebern gehörten große Unternehmen wie Madaus, Klöckner-Humboldt-Deutz, Kaufhof und Horten. Seit den 1980er…

Erfahren Sie mehr »
August 2019

11. Kunstsommer im Schloss: “Unsere Welt ist bunt”

19. August 2019, 9:00 - 22. August 2019, 17:00
Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503 Deutschland
VA-34, 4.9.-7.10.16, Kunst hilft geben, Bild für Rösrath

11. Kunstsommer für Kinder und Jugendliche 2019 Liebe Freunde des Kulturvereins Schloss Eulenbroich, wir bieten auch in diesem Jahr allen Kindern, die keine Möglichkeit haben in den Sommerferien in den Urlaub zu fahren, ein attraktives Ferienangebot an. Der Bogen spannt sich über kreative, gestalterische Angebote mit unterschiedlichen Materialien bis hin zu Musik- und Theater-Aktivitäten. Die Kinder und Jugendliche erwarten vier ereignisreiche Tage, die zum Weitererzählen und Erinnern bleiben, denn alle Kunstobjekte dürfen mitgenommen werden. Der Kulturverein Schloss Eulenbroich gibt allen…

Erfahren Sie mehr »
September 2019

Ausstellung “Farbgeschichten” – Bärbel Ertl

3. September 2019, 9:00 - 25. Oktober 2019, 14:00
Foyer 1. Etage
VA-21b, 03.09.-25.10.19, Ertl, Foto Bärbel Ertl (DSC_0091-2)

Abstrakte Werke aus Schichten von Ölfarbe und natürlichen Werkstoffen - Mehr als Farbe ...Bärbel Ertl gestaltet mit natürlichen Materialien und hat eine eigene Technik entwickelt. Sie arbeitet mit den Grundwerkstoffen wie Ölfarbe, Kalk, Marmormehl, Leinöl, Farbpigmenten und Tusche, die in mehreren Schichten direkt auf die Leinwand aufgetragen werden. Bei der Verarbeitung entsteht eine Verdichtung, die dem marokkanischen Tadelakt (marokkanischer Kalkputz) sehr ähnlich ist.Das Thema ihrer malerischen Arbeiten ist die Farbe, und in der Verbindung mit der Malhandlung erwächst Schicht für…

Erfahren Sie mehr »
November 2019

Ausstellung -Zwischenräume-Zwischenwelten- Marita Thomas

1. November 2019, 9:00 - 27. November 2019, 16:00
Foyer 1. Etage
VA-27b, 01.-27.11.19, Thomas, Foto Marita Thomas

Meine Intention ist, Dialoge herzustellen zwischen Wahrnehmung und inneren Bildern. Freude kreativ und aktiv zu sein. Sich auf Form, Licht und Material einzulassen ist wie sich auf das Leben einzulassen und über sich hinaus zu denken. - wer die dinge sieht wie sie sind hat alles gesehen wer in den dingen erkennt was sie sind hat verstanden -Marita ThomasMarita Thomas lebt in Overath.Künstlerische Schwerpunkte: Lyrik, MalereiAusstellungen im Bergischen Raum, Perenchies/FrankreichFoto Marita Thomas Fr 01.11. - 27.11.2019, Mo-Do 9-16 Uhr, Fr…

Erfahren Sie mehr »
Januar 2020

Ausstellung “Dates of Events” – Ursula Aits

28. Januar, 9:00 - 28. Februar, 14:00
Foyer 1. Etage
VA-02A, 28.01.-28.02.20, Ausstellung Aits, Foto Ursula Aits_DSC02599 (2) (-)

Seit meiner Tätigkeit als Kunstlehrerin und Schulbuchautorin sowie Herausgeberin beim Verlag Cornelsen, Berlin, bin ich künstlerisch tätig. Meine Malerei ist seit den 80er Jahren durch die Pop-Art und vor allem den Neo-Pop stark beeinflusst.Seit 2009 lebe und arbeite ich in Köln, weil mich die fröhliche rheinische Art fasziniert.Meine Bilder sind surreale, auch naive Fantasien. Hierbei spiele ich in meinen Bildkompositionen oft mit Köln-Motiven. Es sind Augenblicke von Ereignissen aus dem täglichen Leben, eben Dates of Events, aber keine Karnevalsbilder. Manche…

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen