Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Januar 2019

Highlights im 1. Halbjahr 2019

1. Januar, 8:00 - 30. Juni, 22:00

Auf folgende Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2019 möchte der Kulturverein schon jetzt besonders hinweisen: Di 15.01.19 bis Do 17.01.20197. Rembold-Kabarettfestival mit Young Professionalshttps://www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/veranstaltung/7-rembold-kabarettfestival-mit-young-professionals/Di 12.03.19 19:30 / Do 14.03.19 19:30 / So 17.03.19 17:0012. Medenus-Klavierfestival mit Young Professionals https://www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/veranstaltung/1512/So 31.03.19 17:00 25 Jahre KleinkunstDuo Monika Kampmann und Ingrid Ittel-Fernau https://www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/veranstaltung/va-08-ztix/So 07.04.19 17:00 Beethoven und seine Geliebte Josephine Brunswickhttps://www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/veranstaltung/beethoven-der-kuenstler-und-seine-geliebte/Sa 25.05.19 19:30 4. Rösrather Schlossfest: Dat Kölsche Songbook Vol. 2 - Tommy Engel & Bandhttps://www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/veranstaltung/konzert-tommy-engel-und-band/Mi 26.06.19 19:30 2. Kölsch-Literatur-Wettbewerb 2019 https://www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/veranstaltung/2-koelsch-literatur-wettbewerb 

Erfahren Sie mehr »
Juni 2019

Oscar Wilde: “Lord Arthur Saviles Verbrechen” oder “Adel verpflichtet” – Anja Bilabel

19. Juni, 19:30 - 22:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-17, 19.06.19, Bilabel, Foto Heike Steinweg (-)

Anja Bilabel, Bühnenschauspielerin, Hörfunksprecherin und Regisseurin, erzählt in dieser Krimi-Satire von dem irrwitzigen Versuch eines jungen Adligen, seinem Schicksal vorzubeugen. Gespickt mit subtilen Seitenhieben auf die Gesellschaft fragt Oscar Wilde in dieser Satire an, welchen Zwängen und selbst gewählten Abhängigkeiten sich ein Mensch bereit ist, auszusetzen. Eine vergnügliche und unterhaltsame Krimisatire über einen unaufgeklärten Mord im alten England und eine Studie über die „Pflicht“.Foto Heike SteinwegMi 19.06.2019, 19:30 Uhr, Einlass 19:00 Uhr, Bergischer SaalEintritt 16,00 Euro, bis 18 Jahre frei Veranstaltungsort: Schloss…

Erfahren Sie mehr »

Ausschreibung 2. Kölsch-Literatur-Wettbewerb

26. Juni, 19:30 - 22:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-07, 11.03.18, Frauentag, Foto Schloss

Der Wettbewerb wird organisiert durch den Kulturverein Schloss Eulenbroich, Rösrath undgesponsert durch die Dr. Jürgen Rembold Stiftung zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements, RösrathVürbemerkung:In dr Region, övver et Internet och weltwigg, weed ene Wettbewerv en’t Levve geroofe: Zwei Sparte met je drei Priese – Rühmcher un Verzällcher - je € 300,-, 200,-, 100,- Dozo zwei Sonderpriese för jung Einsender bes 18 Johr à 100 €.Stifter: Dr. Jürgen Rembold Stiftung, Rösrath.Ene Huhdütsch-Wettbewerv von dr Gruppe48 han mer erfolgreich organiseet.En hochkarätige Jury wählt…

Erfahren Sie mehr »
Juli 2019

Highlights im 2. Halbjahr 2019

1. Juli, 8:00 - 31. Dezember, 22:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-07, 11.03.18, Frauentag, Foto Schloss

Auf folgende Veranstaltungen im 2. Halbjahr 2019 möchte der Kulturverein schon jetzt besonders hinweisen: Mi 17.07.19 19:30Bayo Bongo, Schlager der 50er und 60er Jahre - Konrad Beikircher https://www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/veranstaltung/bayo-bongo-schlager-der-50er-und-60er-jahre-konrad-beikircher/Mo 19.08. - Do 22.08.19, jeweils 08:00 - 16:0011. Kunstsommer im Schloss: “Unsere Welt ist bunt”https://www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/veranstaltung/11-kunstsommer-im-schloss-unsere-welt-ist-bunt/Di 17.09.19 19:30Erika Pluhar: Schauspielerin, Sängerin, Schriftstellerin https://www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/veranstaltung/erika-pluhar-schauspielerin-saengerin-schriftstellerin/Mi 25.09.19 19:30 Franz Kafka - Stationen einer dramatischen Biographie https://www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/veranstaltung/franz-kafka-stationen-einer-dramatischen-biographie-mit-cornelia-gutermann-bauer/So 08.12.19 17:00 Adventskonzert: Schubert, Kotscheff, Schumann https://www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/veranstaltung/adventskonzert-schubert-kotcheff-schumann-alinde-quartett/Do 26.12.19 17:00 Klassik-Abschlusskonzert, Gewinner des 12. Medenus-Klavierfestivals - Takahiko Sakamaki https://www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/veranstaltung/konzert-zum-jahresabschluss-takahiko-sakamaki-gewinner-des-12-medenus-klavierfestivals/

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung “Reiseimpressionen” – Manfred Brück

1. Juli, 9:00 - 30. August, 14:00
Foyer 1. Etage
VA-18b, 01.07.-31.08.19, Brück, Foto Manfred Brück (Aquarell 5)(-)

Manfred Brück - Karnevalist mit Fernweh und wahrer Meister des Aquarells. Seine Arbeit hat jahrzehntelang ein großes Publikum gehabt.Manfred Brück verdiente sein Geld als Grafiker. 1931 in Eschweiler bei Aachen geboren, lernte er zunächst den Beruf des Schriften- und Reklamemalers. An den Werkkunstschulen Aachen und der Kölner Werkschule perfektionierte er seine technischen Ausdrucksmöglichkeiten. Von 1955 an war er als Grafiker in München und Köln tätig, zu seinen Auftraggebern gehörten große Unternehmen wie Madaus, Klöckner-Humboldt-Deutz, Kaufhof und Horten. Seit den 1980er…

Erfahren Sie mehr »

Bayo Bongo, Schlager der 50er Jahre – Konrad Beikircher

17. Juli, 19:30 - 22:00
Schlosshof,
51503 Deutschland
VA-19, 04.05.17, Beikircher-neu (-)

Die 1950er Jahre wie sie wirklich warenÜber ihnen könnte der Satz von Péter Esterházy stehen: Es ist verdammt schwer zu lügen, wenn man die Wahrheit nicht kennt, weil: die 5oer wussten es nicht besser, also waren sie aufrichtig.So aufrichtig wie die Plastiktüte übern Kopf, falls die Atombombe kommt und mit ihr die Radioaktivität, so aufrichtig wie Juan Manuel Fangio und die wirkliche Kunst des Autofahrens. Am aufrichtigsten waren die 50er in ihren scheinbar verlogenen Liedern, Lieder wie „Schön, schön, schön…

Erfahren Sie mehr »
August 2019

Verleihung der Rose für Rösrath – Ehrenamtspreis

4. August, 14:30 - 15:30
Schlosshof,
51503 Deutschland
VA-30, 06.08.17, Verleihung Rose (IIF=IMG_2879), Bild-Prio1

Verleihung der Rose für Rösrath (gewählt durch Kulturverein, Gleichstellungsstelle und Bürgermeister) Mit dem Titel "Rose für Rösrath" werden seit 2005 Frauen geehrt, die sich um das Allgemeinwohl in der Stadt ehrenamtlich verdient gemacht haben. Der Kulturverein, die Rosenträgerinnen, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt und der Bürgermeister beschließen, wer die Rose in jedem Jahr erhält. Die Rose wird dann während des Rosenfestes vom Bürgermeister feierlich verliehen, in der Regel am 1. Sonntag im August in Schloss Eulenbroich unter Teilnahme aller bisherigen Rosenträgerinnen.

Erfahren Sie mehr »

11. Kunstsommer im Schloss: “Unsere Welt ist bunt”

19. August, 9:00 - 22. August, 17:00
Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503 Deutschland
VA-34, 4.9.-7.10.16, Kunst hilft geben, Bild für Rösrath

11. Kunstsommer für Kinder und Jugendliche 2019 Liebe Freunde des Kulturvereins Schloss Eulenbroich, wir bieten auch in diesem Jahr allen Kindern, die keine Möglichkeit haben in den Sommerferien in den Urlaub zu fahren, ein attraktives Ferienangebot an. Der Bogen spannt sich über kreative, gestalterische Angebote mit unterschiedlichen Materialien bis hin zu Musik- und Theater-Aktivitäten. Die Kinder und Jugendliche erwarten vier ereignisreiche Tage, die zum Weitererzählen und Erinnern bleiben, denn alle Kunstobjekte dürfen mitgenommen werden. Der Kulturverein Schloss Eulenbroich gibt allen…

Erfahren Sie mehr »

Tango – Czardas – Klezmer and more! – Trio Con Abbandono

29. August, 19:30 - 22:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-21, 29.08.19, Trio, Foto Trio Con Abbandono (161) -

Anne-Lise Atrsaie, Claudia Quakernack und Beate Funk gründeten 2006 das Trio con Abbandono, ein „Trio mit Hingabe“, dessen Name Programm ist. Das Ensemble mit der ungewöhnlichen Klangkombination der Instrumente Klarinette, Akkordeon und Violoncello bietet eine Fülle von Klangfarben, die das Ensemble anhand eines breit gefächerten Repertoires quer durch die Musikgeschichte demonstriert.  Egal, ob das Trio einen schwungvollen argentinischen Tango präsentiert, mit Neuer Musik Akzente setzt, mit mitreißender Klezmer-Musik das Publikum in seinen Bann zieht oder allseits bewährte Klassiker vorträgt, die…

Erfahren Sie mehr »
September 2019

Ausstellung “Farbgeschichten” – Bärbel Ertl

3. September, 9:00 - 25. Oktober, 14:00
Foyer 1. Etage
VA-21b, 03.09.-25.10.19, Ertl, Foto Bärbel Ertl (DSC_0091-2)

Abstrakte Werke aus Schichten von Ölfarbe und natürlichen Werkstoffen - Mehr als Farbe ...Bärbel Ertl gestaltet mit natürlichen Materialien und hat eine eigene Technik entwickelt. Sie arbeitet mit den Grundwerkstoffen wie Ölfarbe, Kalk, Marmormehl, Leinöl, Farbpigmenten und Tusche, die in mehreren Schichten direkt auf die Leinwand aufgetragen werden. Bei der Verarbeitung entsteht eine Verdichtung, die dem marokkanischen Tadelakt (marokkanischer Kalkputz) sehr ähnlich ist.Das Thema ihrer malerischen Arbeiten ist die Farbe, und in der Verbindung mit der Malhandlung erwächst Schicht für…

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen