Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juli 2019

Ausstellung “Reiseimpressionen” – Manfred Brück

1. Juli, 9:00 - 30. August, 14:00
Foyer 1. Etage
VA-18b, 01.07.-31.08.19, Brück, Foto Manfred Brück (Aquarell 5)(-)

Manfred Brück - Karnevalist mit Fernweh und wahrer Meister des Aquarells. Seine Arbeit hat jahrzehntelang ein großes Publikum gehabt.Manfred Brück verdiente sein Geld als Grafiker. 1931 in Eschweiler bei Aachen geboren, lernte er zunächst den Beruf des Schriften- und Reklamemalers. An den Werkkunstschulen Aachen und der Kölner Werkschule perfektionierte er seine technischen Ausdrucksmöglichkeiten. Von 1955 an war er als Grafiker in München und Köln tätig, zu seinen Auftraggebern gehörten große Unternehmen wie Madaus, Klöckner-Humboldt-Deutz, Kaufhof und Horten. Seit den 1980er…

Erfahren Sie mehr »

Bayo Bongo, Schlager der 50er Jahre – Konrad Beikircher und Band

17. Juli, 19:30 - 22:00
Schlosshof,
51503 Deutschland
VA-19, 04.05.17, Beikircher-neu (-)

Die 1950er Jahre wie sie wirklich warenÜber ihnen könnte der Satz von Péter Esterházy stehen: Es ist verdammt schwer zu lügen, wenn man die Wahrheit nicht kennt, weil: die 5oer wussten es nicht besser, also waren sie aufrichtig.So aufrichtig wie die Plastiktüte übern Kopf, falls die Atombombe kommt und mit ihr die Radioaktivität, so aufrichtig wie Juan Manuel Fangio und die wirkliche Kunst des Autofahrens. Am aufrichtigsten waren die 50er in ihren scheinbar verlogenen Liedern, Lieder wie „Schön, schön, schön…

Erfahren Sie mehr »
August 2019

Verleihung der Rose für Rösrath – Ehrenamtspreis

3. August, 14:30 - 15:30
Schlosshof,
51503 Deutschland
VA-30, 06.08.17, Verleihung Rose (IIF=IMG_2879), Bild-Prio1

Verleihung der Rose für Rösrath (gewählt durch Kulturverein, Gleichstellungsstelle und Bürgermeister) Mit dem Titel "Rose für Rösrath" werden seit 2005 Frauen geehrt, die sich um das Allgemeinwohl in der Stadt ehrenamtlich verdient gemacht haben. Der Kulturverein, die Rosenträgerinnen, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt und der Bürgermeister beschließen, wer die Rose in jedem Jahr erhält. Die Rose wird dann während des Rosenfestes vom Bürgermeister feierlich verliehen, in der Regel am 1. Sonntag im August - 2019 jedoch ausnahmsweise am Samstag - in…

Erfahren Sie mehr »

11. Kunstsommer im Schloss: “Unsere Welt ist bunt”

19. August, 9:00 - 22. August, 17:00
Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503 Deutschland
VA-34, 4.9.-7.10.16, Kunst hilft geben, Bild für Rösrath

11. Kunstsommer für Kinder und Jugendliche 2019 Liebe Freunde des Kulturvereins Schloss Eulenbroich, wir bieten auch in diesem Jahr allen Kindern, die keine Möglichkeit haben in den Sommerferien in den Urlaub zu fahren, ein attraktives Ferienangebot an. Der Bogen spannt sich über kreative, gestalterische Angebote mit unterschiedlichen Materialien bis hin zu Musik- und Theater-Aktivitäten. Die Kinder und Jugendliche erwarten vier ereignisreiche Tage, die zum Weitererzählen und Erinnern bleiben, denn alle Kunstobjekte dürfen mitgenommen werden. Der Kulturverein Schloss Eulenbroich gibt allen…

Erfahren Sie mehr »

Tango – Czardas – Klezmer and more! – Trio Con Abbandono

29. August, 19:30 - 22:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-21, 29.08.19, Trio, Foto Trio Con Abbandono (161) -

Anne-Lise Atrsaie, Claudia Quakernack und Beate Funk gründeten 2006 das Trio con Abbandono, ein „Trio mit Hingabe“, dessen Name Programm ist. Das Ensemble mit der ungewöhnlichen Klangkombination der Instrumente Klarinette, Akkordeon und Violoncello bietet eine Fülle von Klangfarben, die das Ensemble anhand eines breit gefächerten Repertoires quer durch die Musikgeschichte demonstriert.  Egal, ob das Trio einen schwungvollen argentinischen Tango präsentiert, mit Neuer Musik Akzente setzt, mit mitreißender Klezmer-Musik das Publikum in seinen Bann zieht oder allseits bewährte Klassiker vorträgt, die…

Erfahren Sie mehr »
September 2019

Komm, sing mit! – Monika Kampmann & Ingrid Ittel-Fernau

9. September, 19:00 - 21:30
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-10, 15.04.18, MK+IIF, Foto Gabi Koch

Nach der großen Resonanz des „Komm, sing mit!“-Abends im Mai wird die Reihe mit Monika Kampmann und Ingrid Ittel-Fernau im Herbstkonzert fortgesetzt.Volkslieder, heitere und besinnliche kölsche Lieder! Mehrstimmig gesungen, entwickelt sich ein herrlicher Chorklang. Die Herzen gehen auf und die Fröhlichkeit strahlt aus allen Augen und klingt aus allen Kehlen.In einer solchen Gemeinschaft braucht sich keiner zu scheuen, kann jede und jeder mitsingen.Foto Gabriele KochMo 09.09.2019, 19:00 Uhr, Bergischer Saal, Schloss EulenbroichEintritt frei, Spenden erbeten

Erfahren Sie mehr »

Erika Pluhar: Schauspielerin, Sängerin, Schriftstellerin

17. September, 19:30 - 22:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-23, 17.09.19, Pluhar, Foto Erika Pluhar (004)-

Ausverkauft !!! Erika Pluhar gastiert aber auch am 16.09.2019 um 20:15 Uhr im Senftöpfchen (Große Neugasse 2-4, 50667 Köln)! Karten ab 33 € unter (0221) 258 10 58 oder https://senftoepfchen-theater.reservix.de/p/reservix/event/1399819BIOGRAFIEErika Pluhar wurde 1939 geboren. Nach Abschluss des Gymnasiums und der Schauspielschule „Max-Reinhardt-Seminar“ wurde sie an das Wiener Burgtheater engagiert, und war dort vier Jahrzehnte lang als Protagonistin erfolgreich tätig. Auch durch Film und Fernsehen machte sie sich im gesamten deutschsprachigen Raum einen Namen. 40jährig begann sie musikalisch zu arbeiten, wurde…

Erfahren Sie mehr »

Franz Kafka – Stationen einer dramatischen Biographie – mit Cornelia Gutermann-Bauer

25. September, 19:30 - 22:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-24, 25.09.19, Kafka, Gutermann-Bauer, Foto Günter Bauer

Mit Cornelia Gutermann-Bauer steht eine ganz ungewöhnliche Schauspielerin auf der Bühne, die auch mit ihrem Soloprogramm "KAFKA oder Das Zögern vor der Geburt" ihr Publikum begeistern wird. Ihre Ausstrahlung lässt keinen Zweifel aufkommen, dass klassisch auch aktuell und spritzig sein kann.Günter Bauers Bühnen-Collage aus den Tagebüchern, den Briefen und dem erzählerischen Werk zeigt die Auffassung von Welt und Leben des Schriftstellers Franz Kafka mit dessen ureigensten Mitteln: dem Kafkaesken.Stationen einer dramatischen Biographie ziehen am Zuschauer vorüber: Cornelia Gutermann-Bauer, in der…

Erfahren Sie mehr »
Oktober 2019

WASSERWERKE – Ein bergischer Mensch erklärt sich, die anderen und die Welt – Wolfgang Wasser

2. Oktober, 19:30 - 22:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-25, 02.10.19, Wasser, Foto Löffelsender (FiFreibad2)

Wolfgang Wasser begibt sich in seiner kabarettistischen Lesung sowohl mit bekannten und beliebten als auch mit neuen Texten auf die Suche nach dem Banalen im Ernsten und dem Ernsten im Banalen. Dazu nimmt er auf humorvoll-ironische, aber auch nachdenklich-kritische Weise seine nähere und weitere Umwelt aufs Korn.Foto LöffelsenderMi 02.10.2019, 19:30 Uhr, Bergischer Saal Eintritt 12 EuroVeranstaltungsort: Schloss Eulenbroich, Zum Eulenbroicher Auel 19, 51503 RösrathVorverkauf: Kulturverein, Zum Eulenbroicher Auel 19, 51503 Rösrath, Mo-Do 10-12, Di+Do 14-16 oder telefonisch unter 02205-907320 (AB)Buchhandlung Junimond,…

Erfahren Sie mehr »

Frida Kahlo – ein Bilderleben und Vorbild für die Frauenbewegung – mit Karin Kroemer

13. Oktober, 17:00 - 19:30
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-26, 13.10.19, Kahlo, Foto Christoph Pfeiffer (-)

Die Stadt Rösrath und der Kulturverein Schloss Eulenbroich e.V. laden – aufgrund der großen Nachfrage und als Wiederholung der Veranstaltung zum Frauentag am 10. März 2019 - zur Theateraufführung mit der Schauspielerin Karin Kroemer „Frida Kahlo ein Bilderleben - und Vorbild für die Frauenbewegung“ ein.Die Malerin Frida Kahlo hat als Künstlerin und starke, eigenständige Frau längst ihren Platz in der Kunstgeschichte gefunden. Ein legendärer Film und zahlreiche, stets wiederkehrende Werkschauen zeugen vom Ruhm und dem nicht nachlassenden Interesse an ihrer…

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen