Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juli 2020

Highlights im 2. Halbjahr 2020

1. Juli, 8:00 - 31. Dezember, 22:00

Der Kulturverein handelt in dieser Coronazeit auch weiterhin risikobewusst und entsprechend den Schutzvorgaben!Umso mehr freuen wir uns, auf folgende Veranstaltungen im 2. Halbjahr 2020 besonders hinweisen zu können: Mo 14.09.20 19:30 UhrKathedralen - Notre-Dame de Paris und die FolgenProf. Dr. Barbara Schock-Werner, Kölner Dombaumeisterin a.D.www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/veranstaltung/8-rembold-kabarettfestival-mit-young-professionals/Di 06.10.2020 19:30Zweitastengesellschaft. Schwarz sehen? Weiß nichtPeter Fischer, Gewinner des 7. Rembold-Kabarettfestivals 2019www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/veranstaltung/zweitastengesellschaft-schwarz-sehen-weiss-nicht-peter-fischer-gewinner-des-7-rembold-kabarettfestivals-2019/So 08.11.2020 17:00Akkordeon plusAlexander Pankovwww.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/veranstaltung/akkordeon-plus-alexander-pankov/ Sa 26.12.20 17:00 UhrZum Jahresabschluss: Reise unter den Sternen - Ein musikalisch-literarischer AbendGabriella Brezóczki, Klavier und Bernd Bobisch, Texthttps://www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/veranstaltung/zum-jahresabschluss-reise-unter-den-sternen-ein-musikalisch-literarischer-abend-gabriella-brezoczki-klavier-und-bernd-bobisch-text/  

Erfahren Sie mehr »
Oktober 2020

Zweitastengesellschaft. Schwarz sehen? Weiß nicht – Peter Fischer, Gewinner des 7. Rembold-Kabarettfestivals 2019

6. Oktober, 19:30
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
VA-10, 05.05.20, Fischer, Fotograf Max Saufler (- & m.Ä.)

Manchmal könnte man sich schwarzweiß ärgern. Wir wissen doch mit oder ohne rosa Brille, dass wir unser blaues Wunder erleben, wenn unsere Klimabilanz weiter rote Zahlen schreibt – warum ist dann der neue Klimaschutz trotzdem kaum mehr als dasselbe in grün? Warum wollen alte weiße Männer Kohle abbauen, bis sie schwarz werden? Wie kann es sein, dass braune Populisten uns ohne rot zu werden das Blaue vom Himmel lügen und dabei einen auf weiße Weste machen? Warum werden uns diese…

Erfahren Sie mehr »
November 2020

Akkordeon plus – Alexander Pankov

8. November, 17:00
VA-21, 08.11.20, Pankov, Foto STUDIOLINE PHOTOGRAPHY (1)

Alexander Pankov studierte Akkordeon an den Musikhochschulen Novosibirsk und Köln. Während seines Studiums wurde er Preisträger bei den internationalen Wettbewerben "Golden Accordion", "5. Allrussischer Wettbewerb" und "Pokal des Fernen Ostens".Alexander Pankov arbeitet u.a. mit Kölner Philharmonie, Gürzenichorchester Köln, WDR Funkhausorchester Köln, WDR Sinfonieorchester Köln, Opernhaus Köln, Städtische Bühnen Münster, Hamburger Symphoniker, Düsseldorfer Symphoniker, Bochumer Symphoniker, Opern- und Schauspielhaus Düsseldorf, Schauspielhaus und Sinfonieorchester Wuppertal, Theater Bonn, Theater Hagen und WDR Köln zusammen, ist zudem Mitglied der Ensembles "Kibardin Quartett", "Los Cuatro…

Erfahren Sie mehr »

Buch für die Stadt Köln und die Region: Nadifa Mohamed, Der Garten der verlorenen Seelen

16. November, 19:00
Berg. Saal, Schloss Eulenbroich,
Zum Eulenbroicher Auel 19
Rösrath, 51503
Mohamed_Garten_Köln.indd

Foto Nadifa MohamedDrei Frauen, deren Schicksal unwiderruflich miteinander verknüpft ist, die Feindinnen werden könnten und am Ende ein prekäres Bündnis des Überlebens schließen – die neun Jahre alte Dequo, die aus dem Flüchtlingslager, in dem sie geboren ist, in die Stadt flieht; Kawsar, eine einsame Witwe, die um ihre Tochter trauert und an ihr Bett gefesselt ist, und Filsan, eine junge Soldatin, die mithelfen soll, den Aufstand zu unterdrücken.In ihrem Roman „Der Garten der verlorenen Seelen“ erzählt die britische Autorin…

Erfahren Sie mehr »

Zum 18. Mal: Kölsche Weihnacht in Rösrath

25. November, 18:30
VA-23, 25.11.20, Kölsche Weihnacht, IIF+MK, Foto Klaus Daub

mit Monika Kampmann (Gesang), Ingrid Ittel-Fernau (Klavier), Maria Yüksel (Flöte) und Gästen Verbunden mit heiteren und kritischen Texten und auch gemeinsam gesungenen Liedern hören Sie ein besinnliches wie auch frohmachendes Programm mit kölschen Advents- und Weihnachtsliedern, an dessen Ende die Zuhörenden in fröhlicher Gewissheit nach Hause gehen: Nun kann es Weihnachten werden.Foto Klaus DaubMi 25.11.2020, 19:00 Uhr, St. Servatius, Gartenstraße 13, 51503 Rösrath-Hoffnungsthal (Kirche beheizt) Wir bieten 2 Termine:1. 18:30 - 19:30 Uhr2. 20:00 - 21:00 UhrAnmeldung ab 02.11.2020 für…

Erfahren Sie mehr »
Dezember 2020

Zum Jahresabschluss: Reise unter den Sternen – Ein musikalisch-literarischer Abend: Gabriella Brezóczki, Klavier und Bernd Bobisch, Text

26. Dezember, 17:00

In der ersten Hälfte des Programmes hören Sie zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit besinnliche Musik von W.A. Mozart und F. Schubert.Die Konzertpianistin Gabriella Brezóczki spielt Sätze aus der Mondscheinsonate op. 27 Nr. 2, aus der Appassionata op. 57, aus den Sonaten d-moll op. 31 Nr. 2, Fis-Dur op. 78, G-Dur op. 79, Es-Dur op. 81a, 32 Variationen in c-moll.Die Klaviersonate Nr. 23 f-moll, op. 57 „Appassionata” hat Beethoven dem Schlossherrn von Martonvásár und Freund Graf Franz von Brunswick gewidmet.Anschließend liest Bernd Bobisch aus Dokumenten und Briefen, die…

Erfahren Sie mehr »
September 2021

50 Jahre Bläck Fööss – Jubiläumskonzert der Mutter aller KölschBands

18. September 2021, 19:30 - 22:00
Schlosshof,
51503 Deutschland
VA-13, 06.06.20, Bläck Fööss, Foto Thomas Ahrendt (-)

ACHTUNG – Das Konzert ist verlegt vom 6. Juni 2020 auf den 18. September 2021 !Gekaufte Karten für den 6. Juni 2020 behalten ihre Gültigkeit!Im Falle einer Stornierung verfahren Sie bitte wie folgt:beim eigenen online-Kauf: E-Mail an info@ztix.de mit Nennung der Buchungsnummer,bei einer VVK-Stelle des Kulturvereins: Vorlage der Karte(n) (wegen der Buchungsnummer) für die Rückzahlung des Kaufpreises. Die Bläck Fööss zählen nach wie vor zu den erfolgreichsten Kölner-Mundartgruppen und sind bereits seit fast 50 Jahren ein fester Bestandteil der Kölner Musikwelt.Viele…

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen